20.04.2011 00:15 Uhr - 2. Bundesliga Nord - red

Szymczyk verlässt Celle am Saisonende

Sylwia SzymczykSylwia Szymczyk
Quelle: SVG Celle
Nach einer Spielzeit wird Sylwia Szymczyk den Nordstaffelsieger SVG Celle wieder verlassen. Der Vertrag mit der Spielerin, die auf der linken Außenbahn und der Spielmacherposition zum Einsatz kam, wurde nicht verlängert. Der künftige Verein steht noch nicht fest.

Trainer Martin Kahle und Geschäftsführer Joachim H. Niederlüke "wünschen ihr unisono viel Erfolg in ihrer sportlichen Zukunft. Wir danken ihr für das eine Jahr hier bei uns in Celle. Wir bestätigen ihr gern, dass sie sich immer zu 100% in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und ihren Teil dazu beitrug, dass der SVG eine bisher so erfolgreiche Saison gespielt hat."

Die Verabschiedung Szymczyks wird schon im Rahmen des ersten Play-off-Begegnung gegen die TuS Metzingen durchgeführt. Sollte sich der Aufstiegsfavorit jedoch durchsetzen, wie Szymczyk auch in den anschließenden Partien gegen den Gewinner des Duells zwischen Nellingen und Halle-Neustadt zum Einsatz kommen.