24.02.2006 18:12 Uhr - 1. Bundesliga - red

Oldenburg holt auch Danilovic

Milica Danilovic wechselt zum VfLMilica Danilovic wechselt zum VfL
Quelle: Hermann Jack
Drei Tage nach der Verpflichtung der polnischen Nationalspielerin Dagmara Kowalska gab der VfL Oldenburg heute bekannt, dass man sich zur neuen Saison auch mit der früheren Weltklassespielerin Milica Danilovic verstärkt hat. Die Rückraumakteurin erhält beim VfL einen Zwei-Jahres-Vertrag. Derzeit ist die 31-Jährige noch für den HC Leipzig aktiv. Ihr dortiger Vertrag läuft zum Ende dieser Spielzeit aus.

Danilovic bestritt insgesamt 63 Länderspiele (34 für Deutschland und 29 für das frühere Jugoslawien). Nach Nikola Pietzsch (Laufbahnende) und Nina Wörz (Randers) verlässt mit Danilovic die dritte Rückraumspielerin den HCL zur neuen Saison.

Für den VfL Oldenburg hingegen ist Danilovic nach Kowalska bereits die zweite neue Akteurin für den Rückraum. Offiziell hat der VfL zwar noch keine Vertragsverlängerungen mit seinen bisherigen Akteurinnen über das Saisonende hinaus bekannt gegeben, die Leistungsträgerinnen werden aber vermutlich bleiben.