03.12.2010 13:45 Uhr - 1. Bundesliga - dsc

Göppingerin van der Wal spielt nach EM in Le Havre

Marieke van der WalMarieke van der Wal
Quelle: Thomas Weißenbrunner
Marieke van der Wal wird Frisch Auf Göppingen mit sofortiger Wirkung verlassen. Wie der französische Erstligist HAC Le Havre in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird die Niederländerin nach der Europameisterschaft für den Verein auflaufen. Ihr Debüt gibt die Torhüterin nach Informationen des Klubs im Ligapokal Ende Dezember.

Die 31-jährige Torhüterin kam vor der Saison vom spanischen Meister SD Itxako unter den Hohenstaufen, erwies sich jedoch nicht als der erhoffte stabile Rückhalt, um die Nachfolge von Alexandra Meisl anzutreten. In den vergangenen Partien hatte Göppingens zweite Torhüterin Julia Schulz die größeren Spielanteile erhalten und mit guten Leistungen überzeugt. Die Niederländerin ist bereits der zweite Abgang im eh schon kleinen Kader von Aleksandar Knezevic. Bereits Mitte November hatte Nationalspielerin Katrin Schröder ihren Vertrag mit den Frisch Auf Frauen aufgelöst.