16.02.2006 07:48 Uhr - 1. Bundesliga - Sandra Pleines

Roelofsen beendet Nationalmannschaftskarriere

Diane Roelofsen im NationaltrikotDiane Roelofsen im Nationaltrikot
Quelle: Christopher Monz
Rostocks Kreisläuferin Diane Roelofsen beendet nach 212 Länderspielen ihre Karriere im holländischen Nationalteam. Der 5. Platz des Oranje-Teams bei der Weltmeisterschaft in St. Petersburg sei ein guter Zeitpunkt, die Prioritäten im Privatleben neu zu ordnen, begründete sie ihre Entscheidung.

Diane Roelofsens möchte künftig die Karriere ihres Ehemannes, der derzeit Assistenztrainer des Fußballbundesligisten VfL Wolfsburg arbeitet, unterstützen. Roelofsen, die früher u.a. auch beim TV Lützellinden aktiv war, erzielte in 212 Länderspielen über 300 Tore und wird Ende Oktober im Rahmen eines internationalen Turniers in Rotterdam verabschiedet werden.