19.10.2010 11:33 Uhr - 1. Bundesliga - oro

Oldenburg: Neuendorf muss mit Training aussetzen

Die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg sind nach den Europapokalspielen bei Valur Reykjvik am Samstag (26:25) und gestrigen Sonntag (17.10.2010/26:28) am Montag heil in Deutschland angekommen. "Wir sind alle müde", berichtete Trainer Leszek Krowicki auf der Busfahrt vom Flughafen Frankfurt zurück nach Oldenburg.

"Die beiden Spiele gingen doch ziemlich auf die Knochen." Für Dienstag werde der Coach eine "ganz lockere" Trainingseinheit planen. Dabei fehlen wird Sabrina Neuendorf, die im Spiel am Sonntagabend wegen einer starken Erkältung nicht mitwirken konnte und vermutlich noch mehrere Tage aussetzen wird. "Hoffentlich hat sich niemand angesteckt", denkt Krowicki auch an die nächste Aufgabe in der Bundesliga: am Sonntag (24.10.2010, 15.30 Uhr, EWE ARENA) gegen SG BBM Bietigheim.