15.09.2010 13:08 Uhr - 2. Bundesliga Nord - dpa

TSG Wismar bestreitet Testspiel gegen Südkorea

Sportlicher Leckerbissen für die Handball-Frauen der TSG Wismar: Der Zweitligist bestreitet am Freitag (19.00 Uhr) ein Testspiel gegen den Olympia-Dritten Südkorea. Die Asiatinnen, die in der Nähe von Hamburg ein Trainingslager bestreiten, hatten kurzfristig einen Gegner gesucht. Da die TSG erst am Sonntag in Magdeburg antreten muss, stimmten die Vereins-Verantwortlichen einer Anfrage des Verbandes zu.

«Ein solches Highlight wollten wir der Hansestadt Wismar und unseren treuen Anhängern nicht vorenthalten. Wir freuen uns auf diesen reizvollen Vergleich gegen solch ein Weltklasseteam», sagte Manager Klaus-Dieter Soldat. Und auch Trainerin Marina Bratenkowa fiebert dem Spiel entgegen: «Ich habe selbst schon mehrfach gegen Südkorea spielen dürfen. Das wird ein tolles Erlebnis für die Spielerinnen und Zuschauer, bei dem wir eine ganze Menge lernen können.»