16.08.2010 00:50 Uhr - 1. Bundesliga - chs

FHC verpflichtet niederländische Nationalspielerin

Beim Erlengrund-Cup in Altlandsberg hat die niederländische U20-Nationalspielerin Jessy Kramer ihr Debüt im FHC-Trikot gefeiert. Kramer spielte zuletzt bei Kiddy World SEW in der niederländischen Ehrendivision und kann trotz ihres jungen Alters von 20 Jahren bereits auf drei Spielzeiten im Europapokal zurückblicken. Nach Informationen ihres Ex-Vereins hatte Kramer mehrere Angebote aus dem Ausland, entschied sich dann jedoch für die Brandenburgerinnen.

Die Rückraumspielerin, die bei den Weltmeisterschaften der Juniorinnen für die NHV-Auswahl die meisten Vorlagen (19) gab und hinter Laura van der Heijden (Oldenburg/72) und torgleich mit Dannick Snelder (Thüringer HC/42) die meisten Treffer erzielte, wurde während des WM-Turniers gleich mehrfach als beste Spielerin ihres Teams ausgezeichnet.

Auch in der A-Nationalmannschaft des EM-Gastgebers von 2012 hat die Spielmacherin bereits die ersten Einsätze absolviert. Für Frankfurt steuerte sie beim Vorbereitungsturnier in Altlandsberg, wo der FHC hinter Blomberg den zweiten Rang belegte, insgesamt sechs Treffer bei.