Frauen · 2. Bundesliga Süd · Saison 2009/2010
25. Spieltag · 08.05.2010 · 20:00 Uhr
SG BBM Bietigheim31:33
HSG Bensheim/Auerbach
Sporthalle am Viadukt Bietigheim

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 17 Spiele

16 Spiele(g/u/v)
SG BBM Bietigheim(8/1/1)
HSG Bensheim/Auerbach(1/1/8)

Frauen · 2. Bundesliga Süd · Saison 2009/2010
25. Spieltag · 08.05.2010 · 20:00 Uhr
SG BBM Bietigheim31:33
HSG Bensheim/Auerbach
Sporthalle am Viadukt Bietigheim

07.05.2010 - Ronald Schwinn - Bergstrer Anzeiger
Aufstiegsfinals: Flames peilen gute Ausgangsposition an
22 Jahre nach dem Abstieg der damaligen TSV Auerbach aus der Frauen-Bundesliga ist die Rückkehr dorthin für die heutige HSG Bensheim/Auerbach in greifbare Nähe gerückt. Bis die Truppe von Erfolgstrainer Lazar Constantin Cojocar aber endgültig am Ziel ihrer Wünsche angelangt ist, ist es noch ein steiniger Weg. Ganz entscheidend wird sein, welchen Ausgang das erste Endspiel am heutigen Samstag ab 20 Uhr in der Sporthalle am Viadukt Bietigheim nimmt. Ein Sieg oder ein Unentschieden für die Flames wäre schon die halbe Miete. Aber auch eine knappe Niederlage würde noch in die Kategorie "gute Ausgangsposition" für das Rückspiel am Samstag, 15. Mai, 17.30 Uhr, in der Bensheimer Weststadthalle fallen.

Frauen · 2. Bundesliga Süd · Saison 2009/2010
25. Spieltag · 08.05.2010 · 20:00 Uhr
SG BBM Bietigheim31:33
HSG Bensheim/Auerbach
Sporthalle am Viadukt Bietigheim

08.05.2010 - Bergsträßer Anzeiger – Helmut Seip
Bensheim-Auerbach vor Rückkehr in die erste Liga
Die Tür zur Bundesliga steht für die Flames weit offen - sie müssen "nur" noch eintreten. Mit einer imponierenden Leistung gewannen die Zweiliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach das erste Play-off-Finale um den Aufstieg bei der SG BBM Bietigheim mit 33:31 (12:13) Toren und haben sich damit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Samstag (15.), 17.30 Uhr, in der heimischen Weststadthalle erkämpft.

Kurzstatistik:
SG BBM BietigheimHSG Bensheim/Auerbach
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: