Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2009/2010
13. Spieltag · 17.01.2010 · 16:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt25:38
Füchse Berlin
Universitäts-Sporthalle Halle · Zuschauer : 225
Schiedsrichter : Tobias Gehle & Stephan Osebold

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 20 Spiele

19 Spiele(g/u/v)
SV Union Halle-Neustadt(5/1/4)
Füchse Berlin(4/1/5)

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2009/2010
13. Spieltag · 17.01.2010 · 16:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt25:38
Füchse Berlin
Universitäts-Sporthalle Halle · Zuschauer : 225
Schiedsrichter : Tobias Gehle & Stephan Osebold

16.01.2010 - PM Vereine
Schnelle Revanche: Halle empfängt Berlin
Bevor man sich in Halle auf das reizvolle Pokalduell gegen Erstligist Buxtehude konzentrieren kann, geht es in der 2. Bundesliga spannend weiter. Die nächsten zwei Spiele gegen Berlin (Tabellendritter) am kommenden Sonntag und nächste Woche in Rosengarten beim Tabellenführer sind entscheidend, wo der Weg der Wildcats hingeht. Eine große Videoanalyse braucht Arne Kühr nicht zu machen, denn die Spielerinnen dürften das Spiel vom letzten Wochenende, das man mit 27:25 bei den Spreefüxxen im Rahmen des DHB-Pokals gewann, noch bestens im Kopf haben.

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2009/2010
13. Spieltag · 17.01.2010 · 16:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt25:38
Füchse Berlin
Universitäts-Sporthalle Halle · Zuschauer : 225
Schiedsrichter : Tobias Gehle & Stephan Osebold

17.01.2010 - dpa
Halle erhält Lektion im Spitzenspiel
Die Handballerinnen des SV Union Halle-Neustadt haben im Spitzenspiel der 2. Bundesliga Nord eine Lektion erhalten. Die Saalestädterinnen gingen am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen BVB Füchse Berlin mit 25:38 (10:19) unter und fielen in der Tabelle hinter die Gäste zurück. «Wir haben in allen Mannschaftsteilen versagt. Es war bitter, dass sich meine Spielerinnen ihrem Schicksal ergeben haben und am Ende vorgeführt wurden», sagte Halles Trainer Arne Kühr.

Kurzstatistik:
SV Union Halle-NeustadtFüchse Berlin
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: