Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
10. Spieltag · 13.12.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin27:29
SV Union Halle-Neustadt
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 400
Schiedsrichter : Marcus Hohlwein & Jörg Michalzik

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 20 Spiele

19 Spiele(g/u/v)
Füchse Berlin(4/1/5)
SV Union Halle-Neustadt(5/1/4)

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
10. Spieltag · 13.12.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin27:29
SV Union Halle-Neustadt
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 400
Schiedsrichter : Marcus Hohlwein & Jörg Michalzik

13.12.2008 - Heiner Lehmann / PM SV Union Halle-Neustadt
Wilcats vs. Spreebirds: Richtungweisendes Spiel zwischen Spitze und Mittelfeld
Zum letzte Punktspiel im Jahr 2008 reisen die Hallenser Wildcats an diesem Samstag in die Bundeshauptstadt. Die Mannschaft von Arne Kühr kann die stets schwere Aufgabe bei den Berlinerinnen dabei mit zuletzt drei Siegen in Folge entsprechend selbstbewusst angehen. Die Spreebirds unterlagen zwar am vergangenen Wochenende den Rostocker HC, sind jedoch mit einer bislang unerwartet guten Saison wie auch der bisherigen Heimbilanz gegen Union in eigener Halle durchaus favorisiert. Das Duell der beiden Tabellennachbarn entscheidet zudem, wer vor Weihnachten den Anschluss an die Spitze halten kann und wer ins Mittelfeld abrutscht.

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
10. Spieltag · 13.12.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin27:29
SV Union Halle-Neustadt
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 400
Schiedsrichter : Marcus Hohlwein & Jörg Michalzik

14.12.2008 - PM SV Union Halle-Neustadt
Union Halle-Neustadt feiert zweiten Auswärtssieg
Die Handballerinnen des SV Union Halle-Neustadt haben ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison gefeiert. Die Saalestädterinnen behielten am Samstag beim SV Berliner VG mit 29:27 (12:14) die Oberhand und zogen damit an den Berlinerinnen vorbei auf den sechsten Platz in der zweiten Liga Nord. Mit dem vierten Sieg in Serie wahrte der SV Union seine Chance auf das Erreichen der Play Offs um den Aufstieg in die Bundesliga. "Wir hatten am Ende zwar noch leichte Probleme, haben aber den Sieg ins Ziel gerettet", meinte Halles Teambetreuerin Bianka Eckardt.

Kurzstatistik:
Füchse BerlinSV Union Halle-Neustadt
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: