Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
1. Spieltag · 13.09.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin34:32
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Bastian Tau & Henning Tau

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 17 Spiele

16 Spiele(g/u/v)
Füchse Berlin(6/1/3)
TSV Nord Harrislee(3/1/6)

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
1. Spieltag · 13.09.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin34:32
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Bastian Tau & Henning Tau

12.09.2008 - Heiner Lehmann handball-world.com
Berliner Spreebirds gehen mit MUT in die neue Saison
Nach dem Ausstieg des bisherigen Hauptsponsors Berliner Verkehrsbetriebe schien die Zukunft der Zweitliga-Handballerinnen der Spreebirds lange ungewiß. Doch obwohl noch kein adäquater Ersatz für das hauptstädtische Verkehrsunternehmen gewonnen werden konnte, hat sich einiges getan bei den Berlinerinnen. Es herrscht sogar regelrechte Aufbruchstimmung beim Lichtenberger Club. Und aus der Not, noch keinen Sponsor für die Hauptwerbefläche zur Hand zu haben, machten die Spreebirds eine nachahmenswerte Tugend: in dieser Saison tragen sie die Initiative „MUT gegen rechte Gewalt“ in die Handballhallen der Republik und zeigen so ein seltenes, wenn nicht gar einzigartiges gesellschaftliches Engagement im Leistungssport.

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison 2008/2009
1. Spieltag · 13.09.2008 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin34:32
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Bastian Tau & Henning Tau

13.09.2008 - Heiner Lehmann – handball-world.com
Spreebirds starten mit Sieg in die neue Saison
Die Berliner Spreebirds sind mit einem Heimsieg über den TSV Nord Harrislee in die neue Saison gestartet. Vor 350 Zuschauern starteten die Berlinerinnen furios in die erste Halbzeit und legten damit den Grundstein für ihren Erfolg. Die Gäste aus Harrislee kämpften aufopferungsvoll und konnten den Rückstand im zweiten Durchgang immer weiter verringern. Am Ende setzten sich die Gastgeberinnen jedoch verdient mit 34:32 durch und fuhren so die ersten beiden Punkte der neuen Spielzeit ein.

Kurzstatistik:
Füchse BerlinTSV Nord Harrislee
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: