Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
25. Spieltag · 19.04.2008 · 16:00 Uhr
TuS Lintfort31:29
Füchse Berlin
Halle Eyller Str. Lintfort · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters

Bisherige Begegnungen:
19.10.20192. BLTuS Lintfort - Füchse Berlin22:28
30.03.20192. BLFüchse Berlin - TuS Lintfort20:23
18.11.20182. BLTuS Lintfort - Füchse Berlin28:22
30.01.20112. BLTuS Lintfort - Füchse Berlin29:22
09.10.20102. BLFüchse Berlin - TuS Lintfort27:19
25.01.20092. BLFüchse Berlin - TuS Lintfort33:23
21.09.20082. BLTuS Lintfort - Füchse Berlin22:25
22.12.20072. BLFüchse Berlin - TuS Lintfort32:21
01.04.20062. BLFüchse Berlin - TuS Lintfort34:31
20.11.20052. BLTuS Lintfort - Füchse Berlin24:33

» anzeigen alle 11 Spiele

10 Spiele(g/u/v)
TuS Lintfort(3/0/7)
Füchse Berlin(7/0/3)

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
25. Spieltag · 19.04.2008 · 16:00 Uhr
TuS Lintfort31:29
Füchse Berlin
Halle Eyller Str. Lintfort · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters

19.04.2008 - Heiner Lehmann - handball-world.com
Linfort kämpft gegen Berlin um den Klassenerhalt
Zu einer im Kampf um den zum Klassenerhalt wichtigen 10. Platz wichtigen Partie empfängt am heutigen Samstag der TuS Lintfort die Spreebirds aus Berlin. Einen Tag früher als gewohnt können die Zechenstädterinnen mit einem Sieg den Verbleib in Liga 2 aus eigener Kraft schaffen. Die Berlinerinnen sind nach dem Kantersieg gegen die als Absteiger nahezu feststehende TSG Wismar bereits auf sicherem Terrain, werden die weite Reise in den Westen aber keinesfalls zum Punkteabliefern machen. Dennoch gibt sich TuS-Trainerin Bettina Grenz-Klein verhalten optimistisch, einen Sieg erreichen und die Zweite Liga damit halten zu können.

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
25. Spieltag · 19.04.2008 · 16:00 Uhr
TuS Lintfort31:29
Füchse Berlin
Halle Eyller Str. Lintfort · Zuschauer : 350
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters

19.04.2008 - Heiner Lehmann - handball-world.com
Lintfort kämpft Berlin nieder und sichert Klassenerhalt
In einem kampfbetonten und bis in die Schlußphase auch heiß umkämpften Spiel konnten sich die Frauen des TuS Lintfort am Ende knapp mit 31:29 gegen die Spreebirds aus Berlin durchsetzen und sichern damit ihren Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Nichts in diesem Spiel erinnerte mehr an die Vorrundenbegegnung beider Teams, als der TuS in der Hauptstadt völlig chancenlos war und mit 32:21 unterging. Überragende Akteurin auf Seiten der Zechenstädterinnen war die zwölffache Torschützin Larysa Heil. Bei den Berlinerinnen trafen Juliane Rüh und Romy Schöner je acht Mal.

Kurzstatistik:
TuS LintfortFüchse Berlin
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: