Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
1. Spieltag · 15.09.2007 · 16:00 Uhr
Füchse Berlin25:30
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 250
Schiedsrichter : Martin Brückner & Marcus Uhlig

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 17 Spiele

16 Spiele(g/u/v)
Füchse Berlin(6/1/3)
TSV Nord Harrislee(3/1/6)

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
1. Spieltag · 15.09.2007 · 16:00 Uhr
Füchse Berlin25:30
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 250
Schiedsrichter : Martin Brückner & Marcus Uhlig

14.09.2007 - Heiner Lehmann handball-world.com
Spreebirds empfangen Nord Harrislee zum Saisonstart
Einen „unbequemen Gegner“ macht Spreebirds-Coach Helmut Röder im TSV Nord Harrislee, der zum ersten Punktspiel der Saison in der Hauptstadt antritt, aus. Und in der Tat: wenn man die beiden Begegnungen der vergangenen Spielzeit betrachtet, haben die Berlinerinnen mit den Damen von der dänischen Grenze durchaus noch eine Rechnung offen. Dabei treffen beide Teams allerdings stark verändert aufeinander.

Frauen · 2. Bundesliga Nord · Saison
1. Spieltag · 15.09.2007 · 16:00 Uhr
Füchse Berlin25:30
TSV Nord Harrislee
Anton-Saefkow-Sporthalle · Zuschauer : 250
Schiedsrichter : Martin Brückner & Marcus Uhlig

15.09.2007 - Heiner Lehmann – handball-world.com
Harrislee vermiest den Spreebirds den Saisonauftakt
Den Berliner Spreebirds ist die Revanche für die Niederlagen der Vorsaison gegen den TSV Nord Harrislee mißlungen. Mit 25:30 unterlagen die Schützlinge von Helmut Röder den Gästen aus dem hohen Norden. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten sich die Damen von der dänischen Grenze absetzen und führten zur Halbzeit bereits mit 11:17. Die Spreebirds kämpften sich zwar noch einmal auf 20:21 (44.) heran, verloren aber erneut den Spielfaden und mußten sich am Ende deutlich geschlagen geben. Beste Werferin der Hauptstädterinnen war dabei Romy Schöner (6/2), für Harrislee traf Randy Bülau (8/1) am besten.

Kurzstatistik:
Füchse BerlinTSV Nord Harrislee
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: