Frauen · EHF-Pokal · Saison 2018/2019
3. Spieltag · 14.10.2018 · 14:00 Uhr
Astrakhanochka Astrachan27:28
TuS Metzingen

Bisherige Begegnungen:


0 Spiele(g/u/v)
Astrakhanochka Astrachan(0/0/0)
TuS Metzingen(0/0/0)

Frauen · EHF-Pokal · Saison 2018/2019
3. Spieltag · 14.10.2018 · 14:00 Uhr
Astrakhanochka Astrachan27:28
TuS Metzingen

14.10.2018 - Sdwestpresse - Wolfganz Seitz, red
"Astrachan ist eine andere Hausnummer als Halle-Neustadt": Metzingen vor schwerer Aufgabe
Die TuS Metzingen gastiert in der zweiten Runde des EHF-Pokals am Sonntag (14 Uhr) beim russischen Vizemeister Astrakhanochka Astrachan.

Frauen · EHF-Pokal · Saison 2018/2019
3. Spieltag · 14.10.2018 · 14:00 Uhr
Astrakhanochka Astrachan27:28
TuS Metzingen

15.10.2018 - Südwestpresse - Wolfgang Seitz
"Harter Kampf nach kopflosem Start": Metzingen gelingt Sieg in Astrachan
Im EHF-Pokal siegt die TuS Metzingen im Hinspiel in Astrachan mit 28:27. Marlene Zapf lässt es beim russischen Vizemeister zehn Mal krachen. Im Hexenkessel von Astrachan hat die TuS Metzingen vor 2500 entfesselten Zuschauern kühlen Kopf bewahrt. Der 28:27-Sieg ist eine gute Grundlage fürs Weiterkommen in Runde drei des EHF-Pokals. Trotzdem wird es ein hartes Stück Arbeit, denn die Russinnen haben gezeigt, dass sie in Europa zu den Topteams zu zählen sind und sehr unangenehm werden können. Das wiederum wertet den Sieg der TuS Metzingen noch ein bisschen auf, die vieles richtig, manches hervorragend gemacht hat. Es ging aber auch noch einiges daneben, wie im bisherigen Saisonverlauf immer wieder zu sehen war. Die Konstanz über 60 Minuten wird noch gesucht.

Kurzstatistik:
Astrakhanochka AstrachanTuS Metzingen
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: