Frauen · 3. Liga Nord · Saison 2018/2019
19. Spieltag · 07.04.2019 · 16:00 Uhr
TV Hannover-Badenstedt32:31
Buxtehuder SV II
· Zuschauer : 230

Bisherige Begegnungen:


4 Spiele(g/u/v)
TV Hannover-Badenstedt(3/1/0)
Buxtehuder SV II(0/1/3)

Frauen · 3. Liga Nord · Saison 2018/2019
19. Spieltag · 07.04.2019 · 16:00 Uhr
TV Hannover-Badenstedt32:31
Buxtehuder SV II
· Zuschauer : 230

07.04.2019 - PM Hannover-Badenstedt
Hannover-Badenstedt will nach Aufstiegsverzicht in der Meisterschaft "zum ersten Matchball servieren"
Der TV Hannover-Badenstedt hat am Sonntag, mit einem Sieg im Heimspiel gegen den Buxtehuder SV II, die Möglichkeit "den Sack zuzumachen" und die Meisterschaft vorzeitig für sich zu entscheiden. Die jungen Wilden können damit schon am 19. Spieltag ihre tolle Saison krönen und neuer Meister der 3. Liga Nord werden.

Frauen · 3. Liga Nord · Saison 2018/2019
19. Spieltag · 07.04.2019 · 16:00 Uhr
TV Hannover-Badenstedt32:31
Buxtehuder SV II
· Zuschauer : 230

08.04.2019 - PM TV
TV Hannover-Badenstedt: Mit Humba Humba Täterä zur Meisterschaft
Auch wenn mit der Ankündigung, einen möglichen Aufstieg nicht anzunehmen, bereits im Vorfeld des Topspiels gegen den Buxtehuder SV II ein wichtiger Zacken fehlte, die Jungen Wilden brachten die Meisterkrone mit einem hart erkämpften 32:31 (16:14) im Top-Spiel des Tages zum Funkeln. Mit Humba Humba Täterä ging es für die Jungen Wilden im Anschluß unter dem Applaus der Fans feucht-fröhlich in die wesentlich längere dritte Halbzeit. Feucht wurde es auch für Coach Christian Hungerecker und Co-Trainer Sven Neumann, sie kamen um die obligatorische Dusche mit Kaltgetränken nicht herum.

Kurzstatistik:
TV Hannover-BadenstedtBuxtehuder SV II
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: