Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2019/2020
13. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt28:27
Füchse Berlin

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 21 Spiele

20 Spiele(g/u/v)
SV Union Halle-Neustadt(5/1/4)
Füchse Berlin(4/1/5)

Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2019/2020
13. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt28:27
Füchse Berlin

.. -



Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2019/2020
13. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
SV Union Halle-Neustadt28:27
Füchse Berlin

06.01.2020 - PM Halle, red
Kleiner Wildcats Kader erkämpft sie Sieg gegen Füchse Berlin
Der SV Union Halle-Neustadt ist mit einem 28:27-Heimsieg gegen die Füchse Berlin erfolgreich ins Jahr 2020 gestartet. 850 Zuschauer sahen eine spannende Partie, welche vor allem von Kampfgeist geprägt war. Die Wildcats gingen bis zur 20. Minute mit 9:7 in Führung und konnten sich dort auf eine gute Anica Gudelj im Tor der Hallenserinnen verlassen. Zum Ende der ersten Halbzeit kamen dann aber die Gäste aus Berlin immer besser ins Spiel und konnten das Ergebnis auf 11:13 drehen. Im zweiten Spielabschnitt präsentierten sich die Hallenserinnen aggressiver in der Abwehr und so konnte Swantje Heimburg in der 36. Minute wieder den 16:16 Ausgleichstreffer erzielen. Bis zum Abpfiff war es ein spannendes Spiel mit wechselnden Führungen. Erst in der Schlussphase zogen die Wildcats auf 27:24 davon, was die Grundlage für den Heimerfolg war. Neben Swantje Heimburg war Lea Gruber mit acht Toren die erfolgreichste Spielerin bei den Hallenserinnen. Bei Berlin waren Anna Blödorn, Susann Linke und Leona Svirakova mit vier Treffern am auffälligsten.

Kurzstatistik:
SV Union Halle-NeustadtFüchse Berlin
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: