Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2013/2014
10. Spieltag · 22.01.2014 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin29:25
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Charlottenburg · Zuschauer : 257
Schiedsrichter : Tobias Fröbe & Marcus Pesth
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 14 Spiele

13 Spiele(g/u/v)
Füchse Berlin(5/2/3)
BSV Sachsen Zwickau(3/2/5)

Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2013/2014
10. Spieltag · 22.01.2014 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin29:25
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Charlottenburg · Zuschauer : 257
Schiedsrichter : Tobias Fröbe & Marcus Pesth
Ausführlicher Liveticker

21.01.2014 - PM BSV, red
Zwickau vor schwerer Hürde in Berlin
Vier Tage nach der Niederlage in Allensbach müssen die Handballfrauen des BSV Sachsen Zwickau erneut auswärts antreten. Am morgigen Mittwoch gastiert die Mannschaft um Kapitän Claudia Stein bei den Füchsen Berlin und damit bei einem der Topfavoriten um den Aufstieg in die erste Liga. Die Füchse befinden sich derzeit auf Platz fünf in der Tabelle und damit einen Rang hinter dem BSV, haben allerdings zwei Spiele weniger auf ihrem Konto. Im Berliner Kader sind unter anderem die beiden Nationalspielerinnen Christine Beier und Natalie Augsburg - gestern allerdings sorgte der Rücktritt von Trainer Dietmar Rösicke für Unruhe.

Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2013/2014
10. Spieltag · 22.01.2014 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin29:25
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Charlottenburg · Zuschauer : 257
Schiedsrichter : Tobias Fröbe & Marcus Pesth
Ausführlicher Liveticker

22.01.2014 - dpa
Nach Trainerwechsel: Füchsinnen stoppen ihre Negativserie
In Spiel eins nach dem Rücktritt von Trainer Dietmar Rösicke haben die Zweitliga-Handballerinnen der Spreefüxxe Berlin in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Mannschaft siegte am Mittwochabend unter Interimstrainerin Nicole Gebell in eigener Halle gegen den BSV Sachsen Zwickau mit 29:25 (17:14). Für die Berlinerinnen war das der erste Sieg im neuen Jahr. Das Team war mit einer Bilanz von 1:5 Punkten gestartet, danach war der Coach am vergangenen Sonntag zurückgetreten.

Kurzstatistik:
Füchse BerlinBSV Sachsen Zwickau
Torschützen:Trumpf (2), Augsburg (2), Beier (11/7), Loll (2), Sviridenko (5), Blödorn (6), (1), Starcek (3), Stein (5/1), List (3/3), Choinowski (8), (2), (1), (2), (1),
Siebenmeter:7/87/6
Zeitstrafen:55
Rot: (46.)

Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2013/2014
10. Spieltag · 22.01.2014 · 19:30 Uhr
Füchse Berlin29:25
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Charlottenburg · Zuschauer : 257
Schiedsrichter : Tobias Fröbe & Marcus Pesth
Ausführlicher Liveticker


Scorer:
NameTore7m
Beier, C.117/7
Blödorn, A.6-
Sviridenko, A.5-
Augsburg, N.2-
Trumpf, B.20/1
Loll, T.2-
Goldhagen, J.1-
Rupp, M.--
Varkonyi , V.--
Hedermann, J.--
Seeger, I.--
Hartinger, A.--
Lekka, A.--
Eber, A.--
Weisheitel, S.--
NameTore7m
Choinowski, J.8-
Stein, C.51/1
List, A.33/5
Starcek, P.3-
Zuber, C.2-
Sajbidor , S.2-
Kallenberg, J.1-
Aleksandraviciute, D.1-
Neagoe, M.--
Splinter, M.--
jxxx.asia jporn.asia jadult.asia