Frauen · Champions League · Saison 2016/2017
12. Spieltag · 11.03.2017 · 17:30 Uhr
Vardar Skopje36:26
Thüringer HC

Bisherige Begegnungen:


7 Spiele(g/u/v)
Vardar Skopje(5/1/1)
Thüringer HC(1/1/5)

Frauen · Champions League · Saison 2016/2017
12. Spieltag · 11.03.2017 · 17:30 Uhr
Vardar Skopje36:26
Thüringer HC

11.03.2017 - PM THC
Thüringer HC will Champions League "ordentlich beenden"
Am heutigen Samstag beendet der Thüringer HC seine sechste Champions League Saison beim Gruppenzweiten, dem europäischen Spitzenteam von Vardar Skopje. Um 17.30 Uhr geht es für den THC darum, mit einem letzten guten Spiel seinen diesjährigen Auftritt auf der höchsten Bühne des europäischen Frauenhandballs zu beenden. Unabhängig vom Ausgang der Partie ist den Thüringerinnen ein Platz unter den Top Ten nicht mehr zu nehmen.

Frauen · Champions League · Saison 2016/2017
12. Spieltag · 11.03.2017 · 17:30 Uhr
Vardar Skopje36:26
Thüringer HC

11.03.2017 - THC, dpa, red
Deutliche Niederlage zum Champions-League-Abschied für THC
Die Handballerinnen des Thüringer HC haben sich mit einer deutlichen Niederlage aus der Champions League verabschiedet. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag am Samstagabend beim HC Vardar Skopje mit 26:36 (12:19). Das Aus für den deutschen Meister hatte bereits vorher festgestanden. In Gruppe 1 kam das Team mit zwei Siegen aus zehn Partien nicht über den fünften Platz von sechs Mannschaften hinaus. In Skopje war Iveta Luzumova (7) bei den Thüringerinnen am erfolgreichsten, die Gastgeberinnen hatten in Jovanka Radicevic (9) die beste Torschützin.

Kurzstatistik:
Vardar SkopjeThüringer HC
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: