Frauen · DHB-Pokal · Saison 2010/2011
5. Spieltag · 08.03.2011 · 19:00 Uhr
VfL Oldenburg24:32
Thüringer HC

Bisherige Begegnungen:
13.03.20191. BLThüringer HC - VfL Oldenburg36:23
10.10.20181. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC25:36
01.09.2018SCThüringer HC - VfL Oldenburg35:23
21.02.20181. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:27
17.09.20171. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC27:34
15.02.20171. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:25
21.09.20161. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC23:27
23.03.2016DHB-PVfL Oldenburg - Thüringer HC28:31
10.02.20161. BLThüringer HC - VfL Oldenburg34:29
19.09.20151. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC31:31

» anzeigen alle 37 Spiele

36 Spiele(g/u/v)
VfL Oldenburg(0/1/9)
Thüringer HC(9/1/0)

Frauen · DHB-Pokal · Saison 2010/2011
5. Spieltag · 08.03.2011 · 19:00 Uhr
VfL Oldenburg24:32
Thüringer HC

08.03.2011 - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg / dpa
Endspiel vor dem Final Four: Oldenburg empfängt Thüringer HC
Den ersten Teil einer Woche der Entscheidungen haben die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg mit dem 41:28-Punktspielsieg gegen die SGH Rosengarten am Sonntag erfolgreich hinter sich gebracht, doch "wichtig wird es erst am Dienstag", wie Laura van der Heijden nach Spielschluss feststellte. Dienstag Abend ist der Thüringer HC aus Erfurt zum Viertelfinalspiel im DHB-Pokal zu Gast. Der Sieger nimmt am 21. und 22. Mai in Göppingen am Final Four teil.

Frauen · DHB-Pokal · Saison 2010/2011
5. Spieltag · 08.03.2011 · 19:00 Uhr
VfL Oldenburg24:32
Thüringer HC

08.03.2011 - mak / dpa
Erfurt siegt in Oldenburg und steht im Final Four
Der erste Teilnehmer am Pokal Final Four der Frauen steht fest: Mit 32:24 (14:13) setzte sich der Thüringer HC in Oldenburg durch und buchte so das Ticket nach Göppingen. Konnte Oldenburg im ersten Durchgang die Partie noch offen halten, so verlor der VfL nach dem zwischenzeitlichen 17:19 den Anschluss und geriet im zweiten Durchgang schnell deutlich in Rückstand. Als Danick Snelder das 20:28 markiert hatte, war die Frage nach dem Sieger knapp neun Minuten vor Abpfiff beantwortet. Kathrin Engel (8/4) und Naja Nadgornaja (7) für den THC sowie Lois Abbingh (6/4) und Wiebke Kethorn sowie Lydia Jakubisova (je 5) waren die erfolgreichsten Torschützinnen.

Kurzstatistik:
VfL OldenburgThüringer HC
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: