Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2009/2010
5. Spieltag · 10.10.2009 · 19:00 Uhr
Borussia Dortmund26:29
VfL Oldenburg
Sporthalle Wellinghofen · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 19 Spiele

18 Spiele(g/u/v)
Borussia Dortmund(4/1/5)
VfL Oldenburg(5/1/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2009/2010
5. Spieltag · 10.10.2009 · 19:00 Uhr
Borussia Dortmund26:29
VfL Oldenburg
Sporthalle Wellinghofen · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters


Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2009/2010
5. Spieltag · 10.10.2009 · 19:00 Uhr
Borussia Dortmund26:29
VfL Oldenburg
Sporthalle Wellinghofen · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Florian Gerhard & Tobias Küsters

10.10.2009 - Ole Rosenbohm, VfL Oldenburg
Oldenburg nimmt nach harter Arbeit zwei Punkte aus Dortmund mit
Auch dank neun Toren der starken Dagmara Kowalska hielten die Gastgeberinnen die Partie bis zum 17:19 in der vierzigsten Minute offen. Dann aber machten sich die größeren personellen Möglichkeiten der Gäste aus Oldenburg bemerkbar, allerdings trugen sich auf beiden Seiten nur wenige Spielerinnen in die Torschützenliste ein, sechs bei Dortmund, sieben bei Oldenburg. Beste Werferin für den VfL war dabei Sabrina Neuendorf, die ebenfalls neun Treffer erzielte. Der Zwischenspurt zum 27:21 sorgten zehn Minuten vor dem Ende für die Vorentscheidung, Dortmund versuchte zu verkürzen, doch Oldenburg siegte am Ende mit 29:26. Die Gastgeberinnen bleiben so auch nach sechs Spielen noch ohne Punkt, Oldenburg steht mit 8:2 Punkten unterdessen auf dem vierten Tabellenplatz.

Kurzstatistik:
Borussia DortmundVfL Oldenburg
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: