Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
20. Spieltag · 29.03.2009 · 16:00 Uhr
Bayer 04 Leverkusen33:31
Thüringer HC
Ostermann-Arena Leverkusen · Zuschauer : 810
Schiedsrichter : Christopher Biaesch & Frank Sattler

Bisherige Begegnungen:
04.05.20191. BLThüringer HC - Bayer 04 Leverkusen29:26
06.01.20191. BLBayer 04 Leverkusen - Thüringer HC17:24
26.05.20181. BLThüringer HC - Bayer 04 Leverkusen30:24
31.01.20181. BLBayer 04 Leverkusen - Thüringer HC27:28
10.05.20171. BLThüringer HC - Bayer 04 Leverkusen28:18
16.11.20161. BLBayer 04 Leverkusen - Thüringer HC26:27
03.02.20161. BLBayer 04 Leverkusen - Thüringer HC19:28
12.09.20151. BLThüringer HC - Bayer 04 Leverkusen30:23
25.03.20151. BLBayer 04 Leverkusen - Thüringer HC25:29
15.10.20141. BLThüringer HC - Bayer 04 Leverkusen28:25

» anzeigen alle 36 Spiele

35 Spiele(g/u/v)
Bayer 04 Leverkusen(0/0/10)
Thüringer HC(10/0/0)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
20. Spieltag · 29.03.2009 · 16:00 Uhr
Bayer 04 Leverkusen33:31
Thüringer HC
Ostermann-Arena Leverkusen · Zuschauer : 810
Schiedsrichter : Christopher Biaesch & Frank Sattler

28.03.2009 - Christian Stein
"Kampf um jeden Millimeter" - Elfen empfangen am Sonntag den Thüringer HC
Punktgewinn oder Punktverlust – Nach dem 26:26 Remis bei den Trierer Miezen ist der Rückstand des Thüringer HC, nächster Gegner der Bayer Handballdamen am kommenden Sonntag um 16 Uhr in der Smidt-Arena, auf die Nichtabstiegsplätze konstant geblieben. Drei Punkte muss die vom ehemaligen Bundestrainer Dago Leukefeld trainierte Mannschaft nun in den verbleibenden drei Ligaspielen aufholen. „Der THC steht unter einem besonders hohen Druck, denn Trier konnte seinen Vorsprung behaupten“, so Renate Wolf über die Ausgangsposition der Gäste.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
20. Spieltag · 29.03.2009 · 16:00 Uhr
Bayer 04 Leverkusen33:31
Thüringer HC
Ostermann-Arena Leverkusen · Zuschauer : 810
Schiedsrichter : Christopher Biaesch & Frank Sattler

29.03.2009 - Christian Stein
Thüringer HC steht nach vier Jahren vor Bundesliga-Abstieg
Vier Jahre nach dem Aufstieg in die deutsche Eliteliga ist für die Handballerinnen des Thüringer HC der bittere Gang in die 2. Bundesliga so gut wie sicher. Am 20. Bundesliga- Spieltag schaffte die Mannschaft von Trainer Dago Leukefeld in einer temporeichen und kämpferisch geführten Partie beim Tabellenführer Bayer Leverkusen nicht die erhoffte Überraschung und musste sich mit 31:33 (14:18) geschlagen geben. Weil zeitgleich Leukefelds früherer Club Trier überraschend bei Göppingen mit 30:29 gewann, hat der Thüringer HC zwei Spieltage vor Schluss vier Zähler Rückstand zum rettenden Ufer und 26 Tore weniger auf dem Konto als der Drittletzte Göppingen. In den letzten beiden Partien muss der THC gegen die Rhein-Main Bienen und beim BVB Dortmund antreten.

Kurzstatistik:
Bayer 04 LeverkusenThüringer HC
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: