Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
7. Spieltag · 11.10.2008 · 16:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe30:26
Thüringer HC
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 800

Bisherige Begegnungen:
14.03.20181. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe36:30
01.11.2017DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe24:16
11.10.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC16:30
08.04.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC27:31
09.11.20161. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe38:17
02.11.2016DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:20
02.04.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC28:31
28.10.20151. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:26
28.03.20151. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:20
05.11.2014DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe32:20

» anzeigen alle 36 Spiele

35 Spiele(g/u/v)
HSG Blomberg-Lippe(0/0/10)
Thüringer HC(10/0/0)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
7. Spieltag · 11.10.2008 · 16:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe30:26
Thüringer HC
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 800

10.10.2008 - PM THC und Blomberg
THC will Aufwärtstrend in Blomberg fortsetzen
Bevor es in die knapp vierzehntägige-Nationalmannschaftspause geht hat der Thüringer HC noch ein Bundesliga-Spiel bei ProVital Blomberg-Lippe zu bestreiten. Anwurf in der Sporthalle an der Ulmenallee in Blomberg ist am 11. Oktober um 16.30 Uhr. Nach der Schlacht gegen den 1. FC Nürnberg heißt es nun für den THC auch in Ostwestfalen zu bestehen und weitere Punkte zu sammeln. Der Sieg gegen Nürnberg war sicherlich Balsam auf die Wunden, aber THC-Coach Dago Leukefeld weiß, dass es nur ein kleiner Schritt ist: "Wir hatten eine spielerische Steigerung, und kämpferisch geht glaube ich nicht mehr. Das gilt aber für beide Teams. Wir hatten auch das notwendige Glück mit dem Torwartwechsel und das der letzte Wurf an den Pfosten ging."

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
7. Spieltag · 11.10.2008 · 16:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe30:26
Thüringer HC
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 800

11.10.2008 - Maik Schenk / red
Blomberg zu Hause weiterhin eine Macht - 30:26 gegen THC
Provital Blomberg-Lippe hält Anschluss an die Spitze der Bundesliga. Mit 30:26 (13:13) setzte sich das Team von Trainer Andre Fuhr gegen den Thüringer HC durch und feierte damit vierten Sieg. Die Gäste aus Thüringen steckten schon die sechste Niederlage ein und stecken weiter im Tabellenkeller fest. Für die kämpferisch überzeugenden und mannschaftlich geschlossen auftretenden Blombergerinnen war Annamaria Ilyes (8/2) die erfolgreichste Schützin. Der THC hatte in Martina Knytlova mit zehn Toren die erfolgreichste Werferin.

Kurzstatistik:
HSG Blomberg-LippeThüringer HC
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:10
Rot: