Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
4. Spieltag · 24.09.2008 · 19:30 Uhr
Thüringer HC24:26
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 650
Schiedsrichter : Ronny Dedens & Nico Geckert
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:
15.09.20191. BLThüringer HC - VfL Oldenburg36:19
13.03.20191. BLThüringer HC - VfL Oldenburg36:23
10.10.20181. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC25:36
01.09.2018SCThüringer HC - VfL Oldenburg35:23
21.02.20181. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:27
17.09.20171. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC27:34
15.02.20171. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:25
21.09.20161. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC23:27
23.03.2016DHB-PVfL Oldenburg - Thüringer HC28:31
10.02.20161. BLThüringer HC - VfL Oldenburg34:29

» anzeigen alle 38 Spiele

37 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(10/0/0)
VfL Oldenburg(0/0/10)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
4. Spieltag · 24.09.2008 · 19:30 Uhr
Thüringer HC24:26
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 650
Schiedsrichter : Ronny Dedens & Nico Geckert
Ausführlicher Liveticker

24.09.2008 - Ole Rosenbohm/PM THC
Rücken an der Wand: Thüringer HC hofft gegen Oldenburg auf Befreiungsschlag
Eine Bestätigung ihrer Form suchen die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg in ihrem ersten Auswärtsspiel dieser Saison. Am morgigen Mittwoch ist der Tabellenvierte zu Gast beim Thüringer HC (19.30 Uhr, Salza-Halle, Bad Langensalza). Die THC-Frauen stehen unterdessen mit dem Rücken an der Wand. "Wir stehen mitten im absoluten Abstiegskampf. Alles andere wäre Augenwischerei. Nach den ersten Spielen kann man nun das Saisonziel formulieren. Und das heißt bei uns ganz klar Klassenerhalt", so Trainer Dago Leukefeld.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2008/2009
4. Spieltag · 24.09.2008 · 19:30 Uhr
Thüringer HC24:26
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 650
Schiedsrichter : Ronny Dedens & Nico Geckert
Ausführlicher Liveticker

24.09.2008 - Ole Rosenbohm
Thüringer HC weiter ohne Punktgewinn: 24:26 gegen Oldenburg
Der Thüringer HC hat in der Bundesliga der Frauen das vierte Spiel in Folge verloren. Das Team um Trainer Dago Leukefeld unterlag am Mittwochabend dem VfL Oldenburg mit 24:26 (12:14). Damit bleiben die Thüringer am vierten Spieltag weiter Tabellenletzter, die Oldenburger halten dagegen weiter den Kontakt zur Spitzengruppe. Vor heimischen Publikum war Martina Knytlova mit acht Treffern beste thüringer Werferin, bei den Gästen war Sabrina Neuendorf siebenmal erfolgreich.

Kurzstatistik:
Thüringer HCVfL Oldenburg
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: