Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC36:31
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 700
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler
Spielfilm:
2:2 (5.), 3:5 (10.), 7:9 (15.), 13:11 (20.), 15:14 (25.), 17:17 (HZ), 21:20 (35.), 23:22 (40.), 27:24 (45.), 30:26 (50.), 33:29 (55.), 36:31 (EN)


Bisherige Begegnungen:
17.10.20181. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC28:29
03.10.2018DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe41:31
14.03.20181. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe36:30
01.11.2017DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe24:16
11.10.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC16:30
08.04.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC27:31
09.11.20161. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe38:17
02.11.2016DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:20
02.04.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC28:31
28.10.20151. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:26

» anzeigen alle 38 Spiele

37 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(10/0/0)
HSG Blomberg-Lippe(0/0/10)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC36:31
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 700
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler

06.05.2008 - dpa und PM THC
Thüringer HC trifft fast in Bestbesetzung auf Blomberg
Die Bundesliga-Handballerinnen des THC Erfurt/Bad-Langensalza können die zwei wichtigsten Spiele der Saison fast in Bestbesetzung absolvieren. Die Tschechin Lucie Fabikova, die bereits beim 26:23-Heimsieg der THC-Frauen über den Buxtehuder SV nach ihrem Bruch des Ringfingers an der rechten Hand ein überraschendes Comeback feierte, soll auch in den beiden Spielen um den fünften Tabellenplatz und damit den Startplatz im europäischen Challenge Cup dabei sein. Der THC hat am morgigen Mittwoch ab 19.30 Uhr zuerst Heimrecht gegen ProVital Blomberg-Lippe, ehe das Rückspiel am Samstag (16.30 Uhr) in Blomberg angepfiffen wird.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC36:31
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 700
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler

07.05.2008 - dpa, PM Thüringer HC
Thüringer HC hofft weiter auf Platz fünf - 36:31 gegen Blomberg
Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC Erfurt/Bad Langensalza haben einen internationalen Startplatz in der kommenden Saison weiter im Visier. Die Mannschaft von Trainer Dago Leukefeld gewann am Mittwochabend mit dem 36:31 (17:17) gegen ProVital Blomberg-Lippe das Hinspiel um Platz fünf und verschaffte sich damit für das Rückspiel am Samstag eine gute Ausgangsposition. Für beide Teams ist der Einzug in die Finalspiele und die damit verbundene Qualifikation für den Challenge-Cup der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Beste THC-Werferin war Martina Knytlova (8/3). Ihre Kollegin Julia Jurack sah in der 44. Minute nach drei Zeitstrafen die Rote Karte. Beim Liga-Rückkehrer war Nadja Nadgornaja (8) am erfolgreichsten.

Kurzstatistik:
Thüringer HCHSG Blomberg-Lippe
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: