Frauen · 1. Bundesliga · Saison
VfL Oldenburg27:29
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 410

Bisherige Begegnungen:
30.03.20191. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg33:30
28.10.20181. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe35:28
18.02.20181. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe30:34
13.09.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg26:30
14.05.20171. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe36:28
25.01.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg31:25
08.05.20161. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe28:25
24.01.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg31:31
04.03.20151. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe20:22
27.09.20141. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg31:31

» anzeigen alle 31 Spiele

30 Spiele(g/u/v)
VfL Oldenburg(4/2/4)
HSG Blomberg-Lippe(4/2/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
VfL Oldenburg27:29
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 410

03.05.2008 - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg
VfL Oldenburg auf der Jagd nach Toren - Europacup-Finalist braucht am Sonntag gegen Blomberg hohen Sieg
Europapokal macht Spaß, kann Kräfte freisetzen und macht die Hallen voll. Diese Erkenntnisse haben die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg in dieser Saison zur Genüge gewonnen. Für die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki bieten sich noch zwei Möglichkeiten, in der kommenden Saison abermals international zu spielen. Entweder als Challenge Cup-Titelverteidiger nach einem Sieg im Finale gegen Merignac Handball (18. Mai in Bordeaux, 24. Mai in Oldenburg) oder über die Platzierungsrunde, bei der der Sieger der sechs teilnehmenden Teams ebenfalls in diesem Wettbewerb nächste Saison dabei ist. Im letzten Spiel der Platzierungsrundengruppe A muss der VfL an diesem Sonntag (4. Mai, 15 Uhr, EWE Arena) gegen ProVital Blomberg-Lippe (ehemals: HSG) allerdings mit sieben Toren Differenz gewinnen um das Finale zu erreichen.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
VfL Oldenburg27:29
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 410

04.05.2008 - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg
Blomberg siegt in Oldenburg und erreicht Spiel um Platz fünf
Der VfL Oldenburg hat das Endspiel um den Einzug in die Play-off spiele um Platz fünf verloren. Mit 27:29 (15-.16) zogen die Oldenburgerinnen gegen Provital Blomberg-Lippe den Kürzeren. Kurz vor dem Seitenwechsel drehten die Gäste das Spiel und gingen in Führung. Im zweiten Durchgang mühten sich die Spielerinnen von Trainer Leszek Krowicki um die Wende, aber die Gäste hielten konstant den Vorsprung und gingen beim 21:26 vorentscheidend in Führung. Beste Werferin für den Challenge-Cup Finalisten Oldenburg war Wiebke Kethorn (5), bei den Gästen zeigten sich Nadja Nadgornaja (9) und Sylvia Dorna (6) am treffsichersten.

Kurzstatistik:
VfL OldenburgHSG Blomberg-Lippe
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: