Frauen · 1. Bundesliga · Saison
21. Spieltag · 02.04.2008 · 19:30 Uhr
VfL Oldenburg28:24
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 455
Schiedsrichter : Matthias Brauer & Kay Holm
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:
09.11.20191. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg33:27
30.03.20191. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg33:30
28.10.20181. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe35:28
18.02.20181. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe30:34
13.09.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg26:30
14.05.20171. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe36:28
25.01.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg31:25
08.05.20161. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe28:25
24.01.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - VfL Oldenburg31:31
04.03.20151. BLVfL Oldenburg - HSG Blomberg-Lippe20:22

» anzeigen alle 32 Spiele

31 Spiele(g/u/v)
VfL Oldenburg(4/1/5)
HSG Blomberg-Lippe(5/1/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
21. Spieltag · 02.04.2008 · 19:30 Uhr
VfL Oldenburg28:24
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 455
Schiedsrichter : Matthias Brauer & Kay Holm
Ausführlicher Liveticker

02.04.2008 - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg
Krowicki will gegen Blomberg siegen
Noch zwei Spiele haben die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg in der Hauptrunde vor sich, dann beginnt die Platzierungsrunde. Große Dinge - sprich: Veränderungen - sind bis dahin nicht zu erwarten, immerhin aber könnten die auf Platz acht platzierten Oldenburgerinnen mit vier Punkten noch einen Rang nach oben klettern. "Genau das ist unser Ziel", sagt Trainer Leszek Krowicki vor dem Spiel am Mittwochabend (19.30 Uhr, EWE Arena) gegen ProVital Blomberg-Lippe. "Wir wollen gegen Blomberg und auch am Samstag bei der TSG Ketsch gewinnen."

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
21. Spieltag · 02.04.2008 · 19:30 Uhr
VfL Oldenburg28:24
HSG Blomberg-Lippe
EWE Arena Oldenburg · Zuschauer : 455
Schiedsrichter : Matthias Brauer & Kay Holm
Ausführlicher Liveticker

02.04.2008 - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg
Oldenburg schlägt nach hartem Kampf ProVital Blomberg-Lippe
Der VfL Oldenburg beendet die Hauptrunde der Bundesliga mindestens auf Platz acht und somit in der Platzierungsrunde. Mit 28:24 (15:11) besiegte das Team von Trainer Leszek Krowicki die HSG ProVital Blomberg-Lippe. Danach sah es allerdings im ersten Drittel des Spiels nicht aus, noch beim 9:9 war der Gast dran, ehe drei Tore in Folge für einen größeren Vorsprung der Gastgeberinnen zur Pause sorgten. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste beim 24:23 knapp acht Minuten noch einmal in Reichweite, aber in Unterzahl sorgte Wiebke Kethorn mit dem 26:23 (57.) für die Entscheidung zugunsten der Oldenburgerinnen.

Kurzstatistik:
VfL OldenburgHSG Blomberg-Lippe
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: