Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC24:24
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 750
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:
15.09.20191. BLThüringer HC - VfL Oldenburg36:19
13.03.20191. BLThüringer HC - VfL Oldenburg36:23
10.10.20181. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC25:36
01.09.2018SCThüringer HC - VfL Oldenburg35:23
21.02.20181. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:27
17.09.20171. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC27:34
15.02.20171. BLThüringer HC - VfL Oldenburg37:25
21.09.20161. BLVfL Oldenburg - Thüringer HC23:27
23.03.2016DHB-PVfL Oldenburg - Thüringer HC28:31
10.02.20161. BLThüringer HC - VfL Oldenburg34:29

» anzeigen alle 38 Spiele

37 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(10/0/0)
VfL Oldenburg(0/0/10)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC24:24
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 750
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler
Ausführlicher Liveticker

30.04.2007 - Marco Welsch (THC) und Ole Rosenbohm (VfL)
Wieder Feiertagsspiel THC gegen Oldenburg
Der Thüringer HC und der VfL Oldenburg haben sich in dieser Saison die Feiertage für die Spiele gegeneinander ausgesucht. Am 3. Oktober gab es das Punktspiel in Oldenburg - nun treffen die Teams am Tag der Arbeit erneut aufeinander. Bundesligist VfL Oldenburg reicht im Auswärtsspiel beim Thüringer HC ein Remis, um in die beiden Finalspiele um den fünften Platz sowie um die mögliche Teilnahme am europäischen Challenge Cup zu erreichen. Gastgeber THC braucht für den Gruppensieg in der Platzierungsrunde am Dienstag, 1. Mai (16 Uhr, Salza-Halle) einen Sieg. Gegner am 5. (auswärts) und 12. Mai (daheim) wäre der Frankfurter HC, der sich am gestrigen Samstag gegen die HSG Blomberg-Lippe mit 33:29 durchsetzte.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
Thüringer HC24:24
VfL Oldenburg
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 750
Schiedsrichter : Lars Schaller & Sebastian Wutzler
Ausführlicher Liveticker

01.05.2007 - Marco Welsch (THC) und Ole Rosenbohm (VfL)
Oldenburg erreicht durch Remis das Spiel um Platz 5
Der VfL Oldenburg hat durch ein 24:24 Unentschieden beim Thüringer HC das Spiel um Platz 5 erreicht. Gegner wird dann der Frankfurter HC sein, der sich bereits am Sonntag mit einem Sieg über die HSG Blomberg-Lippe für das Platzierungsspiel qualifiziert hatte. Nach einem schnellen 4:1 kam der THC von seiner Linie ab, auch dank der guten Deckungsarbeit der Oldenburgerinnen. Auch dank der Unterstützung der THC-Fans wurde es am Ende noch eng, doch der VfL spielte nun seine Routine aus und brachte den Sieg über die Zeit.

Kurzstatistik:
Thüringer HCVfL Oldenburg
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:00
Rot: