badfetish.org tryfist.net trydildo.net



Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 19.02.2020 · 19:30 Uhr
TuS Metzingen29:22
Thüringer HC

Bisherige Begegnungen:
23.05.2020DHB-PTuS Metzingen - Thüringer HC0:0
26.04.20201. BLThüringer HC - TuS Metzingen0:0
25.05.2019DHB-PThüringer HC - TuS Metzingen35:25
11.05.20191. BLTuS Metzingen - Thüringer HC26:36
16.01.20191. BLThüringer HC - TuS Metzingen28:26
17.03.20181. BLTuS Metzingen - Thüringer HC27:31
18.10.20171. BLThüringer HC - TuS Metzingen33:30
27.05.2017DHB-PTuS Metzingen - Thüringer HC23:22
22.03.20171. BLThüringer HC - TuS Metzingen35:28
28.09.20161. BLTuS Metzingen - Thüringer HC30:24

» anzeigen alle 23 Spiele

22 Spiele(g/u/v)
TuS Metzingen(2/2/6)
Thüringer HC(6/2/2)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 19.02.2020 · 19:30 Uhr
TuS Metzingen29:22
Thüringer HC

19.02.2020 - PM Vereine, red
Verfolgerduell: TuS Metzingen erwartet den Thüringer HC
Es ist das Duell des Tabellenvierten gegen den Tabellendritten. Der Thüringer HC steht als ungeschlagener Gruppensieger im EHF-Pokal-Viertelfinale, ist in der Bundesliga gab es zuletzt aber einige Rückschläge - mit 22:6 Punkten sind die beiden Teams nun punktgleich. Für TuS-Trainerin Edina Rott sind die Thüringer trotz ihrer Verletzungssorgen der klare Favorit: "Sie haben alleine fünf Nationalspielerinnen im Rückraum und sind überall gut besetzt. Der THC will in die Champions League und hat somit den Druck auf seiner Seite." Außerdem kommt mit Emily Bölk die frische gewählte Handballerin des Jahres 2019 in die Öschhalle.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 19.02.2020 · 19:30 Uhr
TuS Metzingen29:22
Thüringer HC

19.02.2020 - PM Vereine, red
Thüringer Handballclub verliert deutlich bei der TuS Metzingen
Der Thüringer Handballclub hat im Rennen um die deutsche Meisterschaft eine weitere empfindliche Niederlage hinnehmen müssen. Gegen TuS Metzingen musste sich der amtierende Vizemeister mit 22:29 (12:19) geschlagen geben. Damit rutscht der THC auf den vierten Tabellenplatz ab. Nationalspielerin Emily Bölk steuerte als beste Werferin neun Treffer bei, für Metzingen traf Simone Cathrine Petersen sechsmal.

Kurzstatistik:
TuS MetzingenThüringer HC
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: