Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:30
1. FSV Mainz 05

Bisherige Begegnungen:


5 Spiele(g/u/v)
HSG Bad Wildungen Vipers(4/1/0)
1. FSV Mainz 05(0/1/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:30
1. FSV Mainz 05

04.01.2020 - PM Mainz 05, red
Mainzer Dynamites reisen zum nächsten Vierpunkte Spiel nach Bad Wildungen
Am heutigen Samstag spielen die Meenzer Frauen in Bad Wildungen gegen die Vipers, die überraschenderweise ebenso wie die Dynamites auch erst zwei Punkte auf dem Konto haben. Beide Teams stehen in der richtungsweisenden Partie am heutigen Samstag entsprechend unter Druck. Bad Wildungen reaktivierte zum Jahreswechsel mit Miranda Schmidt-Robben dafür eine "charakterstarke Führungsspielerin", wie der Verein kurz vor der Partie vermeldete.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2019/2020
10. Spieltag · 04.01.2020 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:30
1. FSV Mainz 05

06.01.2020 - PM Vereine, red
Meenzer Dynamites "auf jeder Position besser als" Bad Wildungen Vipers
Die Meenzer Dynamites haben das wichtige Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten Bad Wildungen mit 30:26 (13:10) gewonnen. Neben einer geschlossenen Teamleistung verdienten sich Alicia Soffel für ihre 14 Treffer und Torfrau Nina Kolundzic für ihre vielen wichtigen Paraden und drei gehaltene 7- Meter ein Extralob.

Kurzstatistik:
HSG Bad Wildungen Vipers1. FSV Mainz 05
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: