Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
10. Spieltag · 29.12.2018 · 17:30 Uhr
HSG Bensheim/Auerbach21:34
TuS Metzingen
Weststadthalle Bensheim · Zuschauer : 1990
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 21 Spiele

20 Spiele(g/u/v)
HSG Bensheim/Auerbach(4/2/4)
TuS Metzingen(4/2/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
10. Spieltag · 29.12.2018 · 17:30 Uhr
HSG Bensheim/Auerbach21:34
TuS Metzingen
Weststadthalle Bensheim · Zuschauer : 1990
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

29.12.2018 - Wolfgang Seitz - Sdwestpresse, PM TuS Metzingen, PM HSG
Metzingen will in Bensheim/Auerbach nachsetzen und erneut kurze an die Spitze vorstoßen
Manche Fans der TuS Metzingen haben sie sich vielleicht eingerahmt, die Tabelle der Handball-Bundesliga der Frauen. Dort wurde die TuS Metzingen am Donnerstag nach dem fulminanten 46:19-Sieg im Weihnachtsspiel gegen Nellingen als Primus gelistet. "Das war zwar nur der Tatsache geschuldet, dass die noch verlustpunktfreien Teams aus Thüringen und Bietigheim erst einen Tag später ran mussten - aber trotzdem schön", so der Club, der am heutigen Samstag in Südhessen bei der HSG Bensheim/Auerbach wieder für einige Stunden an die Spitze springen könnte. Die Konkurrenz aus Bietigheim spielt erst am späteren Abend, der Thüringer HC erst am Sonntag.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
10. Spieltag · 29.12.2018 · 17:30 Uhr
HSG Bensheim/Auerbach21:34
TuS Metzingen
Weststadthalle Bensheim · Zuschauer : 1990
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

30.12.2018 - PM Bensheim/Auerbach Flames
Bensheim/Auerbach Flames verlieren vor Rekordkulisse gegen Metzingen
Die Flames der HSG Bensheim/Auerbach verloren ihr letztes Spiel in 2018 gegen die Top-Mannschaft des TuS Metzingen vor der beeindruckenden Rekordkulisse von 1990 Zuschauern mit 21:34 (10:18). Metzingen unterstrich auch in diesem Spiel ihre Ambitionen auf einen Titel, denn sie sind noch in allen 3 Wettbewerben (Kampf um die Meisterschaft, DHB-Pokal, EHF-Pokal) mit dabei. Für die Flames geht der Kampf um den Klassenerhalt 2.0 im neuen Jahr weiter, wo in den nächsten Spielen auch wieder Gegner auf Augenhöhe kommen. Überragende Spielerin dieser Begegnung war die deutsche Nationalspielerin Shenia Minevskaja mit 12/3 Toren. Erfolgreichste Torschützin bei den Flames war Carolin Schmele mit 5/2 Toren.

Kurzstatistik:
HSG Bensheim/AuerbachTuS Metzingen
Torschützen:Schmele (5/2), Kockler (1), (1), (3), (3), (3/2), (4), (1), Zapf (4), Minevskaja (12/3), Weigel (2), Beddies (2), (2), (5), Amega (1), Kovacs (1), (1), (4),
Siebenmeter:4/74/4
Zeitstrafen:12
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
10. Spieltag · 29.12.2018 · 17:30 Uhr
HSG Bensheim/Auerbach21:34
TuS Metzingen
Weststadthalle Bensheim · Zuschauer : 1990
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
Schmele, C.52/4
Freriks, M.4-
Maidhof, J.32/3
Ettaqi, R.3-
van Gulik, S.3-
Kockler, J.1-
Spur Petersen, S.1-
Hoekstra, S.1-
Hettinger, C.--
Friedberger, L.--
Logdanidou, M.--
van Beurden, H.--
Hoekstra, A.--
Sobiech, B.--
NameTore7m
Minevskaja, S.123/3
Kobylinska, M.5-
Zapf, M.40/1
Harsfalvi, J.4-
Vollebregt, K.2-
Beddies, K.2-
Weigel, M.2-
Amega, D.1-
Korsos, D.1-
Kovacs, P.1-
van de Polder, J.--
Roch, I.--
Kohorst, M.--
Haggerty, T.--
Behnke, J.--