Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
7. Spieltag · 04.11.2018 · 16:00 Uhr
TuS Metzingen43:29
VfL Oldenburg
Ösch-Sporthalle Metzingen · Zuschauer : 1050
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Bisherige Begegnungen:
03.11.2018DHB-PTuS Metzingen - VfL Oldenburg34:21
13.05.20181. BLVfL Oldenburg - TuS Metzingen22:34
20.01.20181. BLTuS Metzingen - VfL Oldenburg37:25
22.04.20171. BLTuS Metzingen - VfL Oldenburg22:27
11.01.2017DHB-PTuS Metzingen - VfL Oldenburg27:26
28.12.20161. BLVfL Oldenburg - TuS Metzingen25:31
30.03.20161. BLTuS Metzingen - VfL Oldenburg41:31
14.10.20151. BLVfL Oldenburg - TuS Metzingen38:34
18.04.20151. BLTuS Metzingen - VfL Oldenburg25:24
25.01.20151. BLVfL Oldenburg - TuS Metzingen31:28

» anzeigen alle 19 Spiele

18 Spiele(g/u/v)
TuS Metzingen(7/0/3)
VfL Oldenburg(3/0/7)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
7. Spieltag · 04.11.2018 · 16:00 Uhr
TuS Metzingen43:29
VfL Oldenburg
Ösch-Sporthalle Metzingen · Zuschauer : 1050
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

.. -



Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
7. Spieltag · 04.11.2018 · 16:00 Uhr
TuS Metzingen43:29
VfL Oldenburg
Ösch-Sporthalle Metzingen · Zuschauer : 1050
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

05.11.2018 - PM Vereine, Wolfgang Seitz - Südwestpresse, red
Nichts zu holen in Metzingen für den VfL Oldenburg: Auch Ligaspiel geht deutlich verloren
Ein erfolgreiches Wochenende sieht definitiv anders aus aus Sicht des VfL Oldenburg. Nach der Niederlage im DHB-Pokal gab es am gestrigen Sonntag auch im Ligaspiel nichts zu holen für den VfL in Metzingen. Mit 29:43 (14:22) gab es eine ähnlich hohe Niederlage wie am Vortag. "Ähnliches Ergebnis, aber anderer Spielverlauf. Wir sind ganz gut ins Spiel gekommen da wir deutlich aggressiver gespielt haben als am Samstag. Aber wenn du, wenn gegen Metzingen auch nur kurz nachlässt haben sie die Qualität, um das konsequent auszunutzen und davonzuziehen. Metzingen steht nicht von ungefähr da in der Tabelle wo sie stehen. Man kann schon recht deutlich die Handschrift von Andre Fuhr erkennen", zollt VfL-Trainer Niels Bötel dem Gegner Respekt.

Kurzstatistik:
TuS MetzingenVfL Oldenburg
Torschützen:Zapf (6/1), Minevskaja (3), Behnke (6), Weigel (3), Beddies (1), (2), (7), Amega (7/2), (1), Kovacs (4), (3), Geschke (9/4), Birke (1), (6), (1), (2), (2/1), (2), (2), (3), (1),
Siebenmeter:3/43/5
Zeitstrafen:11
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2018/2019
7. Spieltag · 04.11.2018 · 16:00 Uhr
TuS Metzingen43:29
VfL Oldenburg
Ösch-Sporthalle Metzingen · Zuschauer : 1050
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
Amega, D.72/2
Kobylinska, M.7-
Zapf, M.61/2
Behnke, J.6-
Kovacs, P.4-
Harsfalvi, J.3-
Minevskaja, S.3-
Weigel, M.3-
Vollebregt, K.2-
Beddies, K.1-
Haggerty, T.1-
van de Polder, J.--
Welser, M.--
Roch, I.--
NameTore7m
Geschke, A.94/4
Hartstock, C.6-
Roller, A.3-
Martens, J.2-
Mikkelsen, H.2-
Schoenaker, M.21/1
Behrend, J.2-
Fragge, L.1-
Jongenelen, I.1-
Birke, K.1-
Genz, L.--
Renner, J.--
Logvin, K.--
Ferenczi, A.--