Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
24. Spieltag · 05.05.2018 · 18:00 Uhr
Thüringer HC35:21
Bad Wildungen Vipers
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1003
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 14 Spiele

13 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(9/0/1)
Bad Wildungen Vipers(1/0/9)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
24. Spieltag · 05.05.2018 · 18:00 Uhr
Thüringer HC35:21
Bad Wildungen Vipers
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1003
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

05.05.2018 - PM Vereine
Herbert Müller: "Zweimal in einer Saison schlägt uns keiner"
Am Samstag, im ersten Spiel des Thüringer HC nach dem endgültigen Erringen der Deutschen Meisterschaft, ist mit der HSG Bad Wildungen Vipers jene Mannschaft zu Gast, die als einzige den neuen und damit siebenfachen Deutschen Meister in der bisherigen Saison bezwingen konnte. "Zweimal in einer Saison schlägt uns keiner", sagt Herbert Müller und geht das Spiel als Revanche an.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
24. Spieltag · 05.05.2018 · 18:00 Uhr
Thüringer HC35:21
Bad Wildungen Vipers
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1003
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

06.05.2018 - PM THC, red
"Wie ein deutscher Meister gespielt": Thüringer HC mit klarem Heimsieg über Bad Wildungen
Auch im drittletzten Saisonspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers ließ der Thüringer HC nichts anbrennen. Mit 35:21 (17:11) zeigte sich das Müller-Team auch heute meisterlich. Nach unkonzentriertem Start lag der Favorit bis zur 20. Minute zurück. Dann fing sich zuerst die Abwehr des Deutschen Meisters und ließ bis zur 33. Spielminute keinen Gegentreffer zu. Iveta Luzumova (11/2) und Gordana Mitrovic (6) steuerten die meisten Treffer für den Gastgeber bei, die Vipers hatten in Anouk Nieuwenweg (8/3) und Nicoleta Vasilescu (7) ihre gefährlichsten Schützinnen. Ein ganz besonderer Leckerbissen: In der 17.Minute erzielte Iveta Luzumova den 10.000 Treffer des THC in seiner bisherigen Erstligazugehörigkeit seit dem Aufstieg im Jahr 2005.

Kurzstatistik:
Thüringer HCBad Wildungen Vipers
Torschützen:Jakubisová (3), Lang (3), Schilk (2), Schmelzer (1), (3), (11/2), (6), (4), (2), Heusdens (2/1), Vasilescu (7), (1), (8/3), (3),
Siebenmeter:2/22/6
Zeitstrafen:01
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
24. Spieltag · 05.05.2018 · 18:00 Uhr
Thüringer HC35:21
Bad Wildungen Vipers
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1003
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
Luzumová, I.112/2
Mitrovic, G.6-
Huber, J.4-
Mazzucco, A.3-
Lang, S.3-
Jakubisová, L.3-
Schilk, N.2-
Niederwieser, A.2-
Schmelzer, M.1-
Batista da Silva Parolin , P.--
Aguilar Diaz, M.--
Eckerle, D.--
Scheffknecht, B.--
NameTore7m
Nieuwenweg, A.83/4
Vasilescu, L.70/1
Haggerty, T.3-
Heusdens, S.21/1
Spielvogel, A.1-
Frankova, A.--
Duijndam, R.--
Ritter, S.--
Brütsch, M.--
Preis, L.--
Beugels, M.--
Schmidt-Robben, M.--