Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
20. Spieltag · 09.04.2017 · 16:00 Uhr
TSV Bayer 04 Leverkusen20:28
Buxtehuder SV

Bisherige Begegnungen:
16.02.20201. BLTSV Bayer 04 Leverkusen - Buxtehuder SV26:35
14.09.20191. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen22:24
28.04.20191. BLTSV Bayer 04 Leverkusen - Buxtehuder SV24:25
30.12.20181. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen29:24
10.03.20181. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen23:21
11.10.20171. BLTSV Bayer 04 Leverkusen - Buxtehuder SV20:27
13.11.20161. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen30:28
20.02.20161. BLTSV Bayer 04 Leverkusen - Buxtehuder SV32:28
26.09.20151. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen29:22
28.03.20151. BLBuxtehuder SV - TSV Bayer 04 Leverkusen28:27

» anzeigen alle 37 Spiele

36 Spiele(g/u/v)
TSV Bayer 04 Leverkusen(2/0/8)
Buxtehuder SV(8/0/2)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
20. Spieltag · 09.04.2017 · 16:00 Uhr
TSV Bayer 04 Leverkusen20:28
Buxtehuder SV

08.04.2017 - PM Vereine, red
Nach Blomberg-Niederlage: BSV möchte gegen Leverkusen eine "Reaktion zeigen"
Sowohl die Junior- als auch die Werkselfen haben in den vergangenen Wochen beste Werbung für den am Sonntag anstehendenden Handball-Doppelpack in der Ostermann-Arena betrieben. Die Zuschauer können sich auf zwei Topspiele im Jugend- und Frauenhandball freuen. Um 13 Uhr steht das letzte Heimspiel des A-Jugend-Bundesliga-Teams des TSV Bayer 04 Leverkusen in der Saison 2016/2017 an: Die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler empfängt im Viertelfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft Borussia Dortmund. Um 16 Uhr steigt dann die Partie in der Handball-Bundesliga (HBF) zwischen den heimischen Werkselfen und dem Buxtehuder SV.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
20. Spieltag · 09.04.2017 · 16:00 Uhr
TSV Bayer 04 Leverkusen20:28
Buxtehuder SV

10.04.2017 - tsv, red
Werkselfen müssen sich Buxtehude geschlagen geben - Bangen um Braun und Rode
Gegen einen gut aufgelegten Buxtehuder SV mussten sich die Werkselfen am Sonntagnachmittag vor 1.000 Zuschauern in der Ostermann-Arena am Ende mit 20:28 (11:14) geschlagen geben. Der Tabellenvierte entführte die Punkte verdient, weil man eine bessere Deckung stellte und weil Jessica Oldenburg (9 Tore) sowie Emily Bölk (5 Tore) aus dem Rückraum treffsicher waren. Für Leverkusen war das Quartett Jenny Karolius, Anne Jochin, Anouk van de Wiel und Jennifer Rode mit jeweils vier Toren erfolgreich.

Kurzstatistik:
TSV Bayer 04 LeverkusenBuxtehuder SV
Torschützen:Karolius (4), Jochin (4/1), Potocki (1), Berndt (2/2), (4), (4), (1), Hayn (1), Gubernatis (4/3), Oldenburg (9), Schirmer (1), Kaiser (3), (3), (2), (5),
Siebenmeter:3/53/3
Zeitstrafen:23
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
20. Spieltag · 09.04.2017 · 16:00 Uhr
TSV Bayer 04 Leverkusen20:28
Buxtehuder SV


Scorer:
NameTore7m
Jochin, A.41/1
van de Wiel, A.4-
Karolius, J.4-
Rode, J.40/1
Berndt, K.22/3
Berger, A.1-
Potocki, S.1-
Bijan, K.--
Fehr, V.--
Bruggeman, A.--
Janouskova, M.--
Seidel, A.--
Kramarczyk, K.--
Zec, B.--
Souza, J.--
Adams, P.--
NameTore7m
Oldenburg, J.9-
Bölk, E.5-
Gubernatis, F.43/3
Kaiser, I.3-
Meyer, A.3-
Knippenborg, L.2-
Hayn, M.1-
Schirmer, M.1-
Goos, M.--
Gronemann, J.--
Fischer, L.--
Peveling, A.--