Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
17. Spieltag · 22.03.2017 · 19:30 Uhr
Thüringer HC35:28
TuS Metzingen
Spielfilm:
1:0 (1.), 1:1 (2.), 3:1 (3.), 4:2 (5.), 4:3 (6.), 7:3 (9.), 8:3 (11.), 8:5 (12.), 10:5 (14.), 10:6 (15.), 11:7 (16.), 12:8 (18.), 12:10 (20.), 13:11 (22.), 15:11 (23.), 16:12 (25.), 17:13 (26.), 19:13 (28.), 20:14 (29.), 20:15 (HZ), 21:16 (31.), 24:16 (35.), 24:18 (37.), 25:19 (38.), 26:19 (40.), 26:21 (42.), 28:21 (44.), 30:21 (45.), 31:22 (47.), 31:24 (49.), 32:25 (51.), 33:26 (53.), 34:27 (56.), 35:28 (58.), 35:28 (EN)


Bisherige Begegnungen:
25.05.2019DHB-PThüringer HC - TuS Metzingen35:25
11.05.20191. BLTuS Metzingen - Thüringer HC26:36
16.01.20191. BLThüringer HC - TuS Metzingen28:26
17.03.20181. BLTuS Metzingen - Thüringer HC27:31
18.10.20171. BLThüringer HC - TuS Metzingen33:30
27.05.2017DHB-PTuS Metzingen - Thüringer HC23:22
28.09.20161. BLTuS Metzingen - Thüringer HC30:24
23.04.20161. BLTuS Metzingen - Thüringer HC30:31
02.01.20161. BLThüringer HC - TuS Metzingen29:26
18.02.20151. BLTuS Metzingen - Thüringer HC30:29

» anzeigen alle 20 Spiele

19 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(7/0/3)
TuS Metzingen(3/0/7)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
17. Spieltag · 22.03.2017 · 19:30 Uhr
Thüringer HC35:28
TuS Metzingen

21.03.2017 - PM THC, red
Nagelprobe wartet auf den Thüringer HC
Am Mittwochabend um 19.30 Uhr empfängt der Thüringer HC in der heimischen Salzahalle den TuS Metzingen. Nach der Nationalmannschaftspause geht es in diesem Spitzenspiel darum, wer dem souveränen Spitzenreiter Bietigheim auf den Fersen bleiben kann. Dem Sieger der Partie winkt der alleinige Platz 2, der am Saisonende die Teilnahme an der Champions League bedeutet. Auch wenn die Saison noch zehn Spiele bereit hält – eine Vorentscheidung ist es allemal.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
17. Spieltag · 22.03.2017 · 19:30 Uhr
Thüringer HC35:28
TuS Metzingen

22.03.2017 - dpa, Stephanie Lapp und Roman Knabe, THC
Thüringer HC entscheidet temporeiches Verfolgerduell für sich
Die Handballerinnen des Thüringer HC haben das Bundesliga-Spitzenspiel deutlich gewonnen. Das Team von Trainer Herbert Müller setzte sich am Mittwochabend gegen die TuS Metzingen mit 35:28 (20:15) durch. Für die Thüringerinnen war Iveta Luzumova (13/6) am erfolgreichsten, bei den Gästen traf Anna Loerper (8/4) am häufigsten. Mit dem souveränen Sieg über den zuvor punktgleichen Tabellendritten festigten die Thüringerinnen ihren zweiten Tabellenplatz und bleiben dem souveränen Spitzenreiter SG BBM Bietigheim dicht auf den Fersen.

Kurzstatistik:
Thüringer HCTuS Metzingen
Torschützen:Aguilar Diaz (5), Jakubisová (3), Schmelzer (1), (13/6), (4), (7), (2), Loerper (8/4), Zapf (1), Behnke (2), Beddies (2), (1), (5), Szekerczes (7), (2),
Siebenmeter:6/76/6
Zeitstrafen:34
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
17. Spieltag · 22.03.2017 · 19:30 Uhr
Thüringer HC35:28
TuS Metzingen


Scorer:
NameTore7m
Luzumová, I.136/7
Pintea, C.7-
Aguilar Diaz, M.5-
Houette, M.4-
Jakubisová, L.3-
Niederwieser, A.2-
Schmelzer, M.1-
Eckerle, D.--
Scheffknecht, B.--
Kiedrowski, M.--
Wohlbold, K.--
Engel, K.--
NameTore7m
Loerper, A.84/5
Szekerczes, L.70/1
Løseth, T.5-
Beddies, K.2-
Obradovic, M.2-
Behnke, J.2-
Zapf, M.1-
Vollebregt, K.1-
Karlsson, S.--
Amega, D.--
Weigel, M.--
Jankovic, J.--
Großmann, I.--
Obein, W.--