badfetish.org tryfist.net trydildo.net

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
22. Spieltag · 31.03.2007 · 19:00 Uhr
Buxtehuder SV31:25
HSG Blomberg-Lippe
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1800
Schiedsrichter : Hagen Becker & Axel Hack
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:
18.04.20201. BLHSG Blomberg-Lippe - Buxtehuder SV0:0
29.12.20191. BLBuxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe27:32
09.03.20191. BLHSG Blomberg-Lippe - Buxtehuder SV31:32
10.10.20181. BLBuxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe29:28
15.04.20181. BLBuxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe26:21
27.01.20181. BLHSG Blomberg-Lippe - Buxtehuder SV29:24
01.04.20171. BLBuxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe29:32
29.10.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - Buxtehuder SV26:31
16.04.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - Buxtehuder SV29:29
30.12.20151. BLBuxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe29:32

» anzeigen alle 33 Spiele

32 Spiele(g/u/v)
Buxtehuder SV(4/2/4)
HSG Blomberg-Lippe(4/2/4)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
22. Spieltag · 31.03.2007 · 19:00 Uhr
Buxtehuder SV31:25
HSG Blomberg-Lippe
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1800
Schiedsrichter : Hagen Becker & Axel Hack
Ausführlicher Liveticker

30.03.2007 - PM Buxtehuder SV
Buxtehude will sich von 1.600 Zuschauern zum Klassenerhalt tragen lassen
Der Countdown läuft, am Samstag um 19 Uhr steigt in der Halle Nord für den BSV Buxtehude das große Abstiegs-Endspiel. Nach 18 Jahren in der Eliteliga steht der BSV mit dem Rücken zur Wand, ein Sieg gegen den starken Aufsteiger HSG Blomberg-Lippe muss her, um die Chancen auf "erstklassigen" Handball in Buxtehude zu wahren. Dass die Stadt und Region die erste Liga retten will, zeigt das große Zuschauer-Interesse: 1.600 Zuschauer werden in der Halle Nord erwartet, 1.200 Tickets sind schon weg, die Sitzplätze sind bereits ausverkauft.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
22. Spieltag · 31.03.2007 · 19:00 Uhr
Buxtehuder SV31:25
HSG Blomberg-Lippe
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1800
Schiedsrichter : Hagen Becker & Axel Hack
Ausführlicher Liveticker

31.03.2007 - Timo Hölscher - hbvf.de
Buxtehuder Kampf wird mit Klassenverbleib belohnt
Durch einen überzeugenden 31:25 (15:12)-Heimerfolg gegen die HSG Blomberg-Lippe hat der Buxtehuder SV am abschließenden Spieltag der Rückrunde doch noch den Klassenerhalt perfekt gemacht. Im ersten Heimspiel unter Interimscoach Wolfgang Pötzsch machte der BSV den Ausfall von fünf verletzten Spielerinnen wett und ließ sich auch durch eine fast permanente Unterzahlsituation nicht vom Kurs abbringen. Beste Spielerinnen beim Gastgeber waren Torfrau Debbie Klijn (15 Paraden), Julia Harms (7/3 Tore) sowie Katharina Schulz (7 Tore). Torwart Natalie Hagel (14/3 Paraden) und Mirja Mißling (8/4 Tore) gefielen bei der HSG.

Kurzstatistik:
Buxtehuder SVHSG Blomberg-Lippe
Torschützen:
Siebenmeter:0/00/0
Zeitstrafen:10
Rot: