Frauen · 1. Bundesliga · Saison
1. Spieltag · 02.09.2006 · 16:30 Uhr
Kurpfalz Bären20:23
DJK/MJC Trier
SAP-Arena Mannheim · Zuschauer : 1231
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein
Ausführlicher Liveticker
Spielfilm:
0:1 (5.), 1:1 (8.), 2:1 (9.), 2:2 (10.), 2:5 (14.), 3:6 (16.), 5:6 (17.), 7:7 (20.), 7:10 (25.), 7:13 (HZ) 7:17 (39.), 10:20 (46.), 16:20 (52.), 17:21 (55.), 18:23 (58.), 20:23 (EN)


Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 12 Spiele

11 Spiele(g/u/v)
Kurpfalz Bären(6/0/4)
DJK/MJC Trier(4/0/6)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
1. Spieltag · 02.09.2006 · 16:30 Uhr
Kurpfalz Bären20:23
DJK/MJC Trier
SAP-Arena Mannheim · Zuschauer : 1231
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein
Ausführlicher Liveticker

02.09.2006 - PM DJK/MJC Trier
Miezen wollen SAP Arena stürmen – Fragezeichen hinter Meier
"Wir fiebern dem Saisonstart entgegen", kündigte Miezen Trainer Mane Skercevic nach dem guten 3. Platz beim Ladies-Cup am vergangenen Wochenende im saarländischen Schmelz an. Morgen hat das Warten ein Ende, mit dem Spiel bei der TSG Ketsch starten die Miezen in die Bundesligasaison 2006/2007. Das Spiel findet in der SAP Arena Mannheim statt, ein Highlight für beide Clubs und die SAP Arena, die genau ein Jahr nach der Eröffnung den ersten Doppelspieltag im Handball sieht. Zuerst treffen morgen um 16:30 Uhr die Trierer "Miezen" auf die Ketscher "Bären", ehe um 19:30 Uhr die Rhein-Neckar "Löwen" der SG Kronau/Östringen in der Männerbundesliga den Wilhelmshavener HV empfangen.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison
1. Spieltag · 02.09.2006 · 16:30 Uhr
Kurpfalz Bären20:23
DJK/MJC Trier
SAP-Arena Mannheim · Zuschauer : 1231
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein
Ausführlicher Liveticker

02.09.2006 - Christian Ciemalla und Christopher Monz
Trier vergibt Kantersieg gegen Ketsch
Den erwarteten Auswärtssieg zum Saisonstart feierte DJK/MJC Trier heute Nachmittag mit dem 23:20 (13:7) bei der TSG Ketsch. Dabei verpassten es die Miezen in der Mannheimer SAP-Arena allerdings, einen Kantersieg zu landen: Nach 42 Minuten waren die Gäste schon 19:9 vorn, "trudelten" gegen Ende der Partie aber nur noch aus. Vor 1.500 Zuschauern in der SAP-Arena konnte der Gastgeber so am Ende noch einmal verkürzen, der Sieg der "Miezen" geriet allerdings trotz fast zehn Minuten ohne Torerfolg nicht mehr in Gefahr. Da das erste Spiel der neuen Saison zwischen Frankfurt und Leipzig Unentschieden ausging, wird Trier zumindest über Nacht die Tabellenführung behalten.

Kurzstatistik:
Kurpfalz BärenDJK/MJC Trier
Torschützen:
Siebenmeter://
Zeitstrafen:
Rot: