Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
25. Spieltag · 20.05.2015 · 19:30 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:39
TSV Bayer 04 Leverkusen
Ense-Sporthalle Bad Wildungen · Zuschauer : 457
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:

» anzeigen alle 21 Spiele

20 Spiele(g/u/v)
HSG Bad Wildungen Vipers(3/1/6)
TSV Bayer 04 Leverkusen(6/1/3)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
25. Spieltag · 20.05.2015 · 19:30 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:39
TSV Bayer 04 Leverkusen
Ense-Sporthalle Bad Wildungen · Zuschauer : 457
Ausführlicher Liveticker

20.05.2015 - abe, red
Elfen bei den Vipers - letztes Auswärtsspiel in Bad Wildungen
Im letzten Auswärtsspiel der Saison müssen die Leverkusener Werks-Elfen am Mittwoch (19.30 Uhr) bei den Bad Wildungen Vipers antreten. „Wir werden auf jeden Fall mit vollem Einsatz in die Partie gehen, jedes Tor, jeder Punkt zählt“, sagt Elfen-Trainerin Renate Wolf, die ihre Mannschaft als „leicht favorisiert“ betrachtet: „Dennoch wird es für uns kein Spaziergang, Bad Wildungen hat in den letzten Wochen eine konstante Leistung gebracht und wird sicher alles daransetzen, das letzte Heimspiel zu gewinnen.“

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
25. Spieltag · 20.05.2015 · 19:30 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:39
TSV Bayer 04 Leverkusen
Ense-Sporthalle Bad Wildungen · Zuschauer : 457
Ausführlicher Liveticker

21.05.2015 - abe
Mit Mini-Kader zum Erfolg - Elfen gewinnen in Bad Wildungen
Nur acht Feldspielerinnen standen im Kader der Leverkusener Werks-Elfen beim letzten Auswärtsspiel der Saison in Bad Wildungen – es reichte nach einer grandiosen zweiten Halbzeit zu einem souveränen 39:26 (14:15) gegen die Vipers. Damit festigten die Elfen in der Tabelle der Handball Bundesliga Frauen (HBF) vor dem letzten Spiel am Samstag gegen die Trierer Miezen (18.00 Uhr/Smidt-Arena) mit zwei Punkten Vorsprung auf die HSG Blomberg-Lippe den sechsten Platz. „Wir haben vor allem nach der Pause einen richtig guten, schnellen Handball gespielt“, sagte Elfen-Trainerin Renate Wolf, die ein Sonderlob für Anna Seidel aussprach: „Anna hat auf Rückraum Mitte ein megageiles Spiel gemacht.“

Kurzstatistik:
HSG Bad Wildungen VipersTSV Bayer 04 Leverkusen
Torschützen:Schmidt-Robben (3), Busch (4), Bremmer (3), Bolze (4), Vasilescu (7/4), (1), (3), Nagy (1), Karolius (6), (8/3), Seidel (6), (6), (10), (2), Braun (1),
Siebenmeter:4/54/3
Zeitstrafen:53
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
25. Spieltag · 20.05.2015 · 19:30 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers26:39
TSV Bayer 04 Leverkusen
Ense-Sporthalle Bad Wildungen · Zuschauer : 457
Ausführlicher Liveticker


Scorer:
NameTore7m
Vasilescu, L.74/5
Bolze, N.4-
Busch, A.4-
Bremmer, T.3-
van Gulik, S.3-
Schmidt-Robben, M.3-
Raum, M.1-
Nagy, P.1-
Berz, L.--
Cioca, A.--
van Beurden, H.--
Pollmer, J.--
Brütsch, M.--
Cipaian, S.--
NameTore7m
Heldmann, J.10-
Rode, J.83/3
Karolius, J.6-
Seidel, A.6-
Adams, P.6-
Ruthenbeck, R.2-
Braun, K.1-
Fehr, V.--
Hagel, N.--
Müller, A.--
Salamakha, V.--
jxxx.asia jporn.asia jadult.asia