Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
19. Spieltag · 28.03.2015 · 18:00 Uhr
Thüringer HC31:20
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1015
Live als Internet-Stream auf Thüringer Allgemeine

Bisherige Begegnungen:
14.03.20181. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe36:30
01.11.2017DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe24:16
11.10.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC16:30
08.04.20171. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC27:31
09.11.20161. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe38:17
02.11.2016DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:20
02.04.20161. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC28:31
28.10.20151. BLThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe31:26
05.11.2014DHB-PThüringer HC - HSG Blomberg-Lippe32:20
22.10.20141. BLHSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC24:32

» anzeigen alle 36 Spiele

35 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(10/0/0)
HSG Blomberg-Lippe(0/0/10)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
19. Spieltag · 28.03.2015 · 18:00 Uhr
Thüringer HC31:20
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1015
Live als Internet-Stream auf Thüringer Allgemeine

27.03.2015 - PM THC, red
Thüringer HC am Samstag gegen Blomberg
Die HSG Blomberg-Lippe ist am Samstag der nächste Punktspielgegner des Thüringer HC. Der aktuelle Tabellensechste steht mit 13 Minuspunkten nur zwei Punkte vom HC Leipzig auf Platz 3 entfernt und ist bisher die Überraschung der Saison.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
19. Spieltag · 28.03.2015 · 18:00 Uhr
Thüringer HC31:20
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1015
Live als Internet-Stream auf Thüringer Allgemeine

29.03.2015 - Stephanie Lapp, Roman Knabe und dpa
THC-Keeperin Eckerle macht Blomberg zum "Sparringspartner"
Der Thüringer HC bliebt in der Handball-Bundesliga der Frauen auf Tuchfühlung mit Spitzenreiter Buxtehuder SV. Dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit gewann der deutsche Meister am Samstag in eigener Halle gegen die HSG Blomberg-Lippe mit 31:20 (14:11). Durch den Erfolg hat das Team von Trainer Herbert Müller nach 19 Spieltagen einen Punkt Rückstand auf Buxtehude. Beste Werferin beim Gastgeber war Franziska Mietzner mit acht Toren. Jeweils vier Treffer für den Tabellensechsten Blomberg markierten Xenia Smits, Gisa Klaunig und Franziska Müller. Eine starke Leistung gab es auch im Tor der Thüringerinnen zu vermerken - Dinah Eckerle brachte es auf 16 Paraden.

Kurzstatistik:
Thüringer HCHSG Blomberg-Lippe
Torschützen:Engel (2), Wohlbold (2), Huber (4/2), Mietzner (8), Snopova (4), Jakubisová (1), Popluharova (1/1), Schmelzer (4), (5/3), Bauer (1), Müller (4/2), Klaunig (4), Smits (4), Markovic (1/1), (1), (1), (3), (1),
Siebenmeter:6/86/6
Zeitstrafen:47
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2014/2015
19. Spieltag · 28.03.2015 · 18:00 Uhr
Thüringer HC31:20
HSG Blomberg-Lippe
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1015
Live als Internet-Stream auf Thüringer Allgemeine


Scorer:
NameTore7m
Mietzner, F.8-
Luzumová, I.53/3
Schmelzer, M.4-
Huber, S.42/3
Snopova, Y.4-
Engel, K.20/1
Wohlbold, K.2-
Jakubisová, L.1-
Popluharova, P.11/1
Smeets, M.--
Eckerle, D.--
Szott, E.--
Snelder, D.--
NameTore7m
Klaunig, G.4-
Smits, X.4-
Müller, F.42/3
Stolle, A.3-
Wahle, K.1-
Markovic, J.11/2
Rüffieux, L.1-
Frey, N.1-
Bauer, L.10/1
Mitrovic, G.--
Großheim, D.--
Roch, I.--
Monz, A.--
Bormann-Rajes, L.--