Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
28. Spieltag · 19.05.2012 · 15:00 Uhr
Thüringer HC28:26
Buxtehuder SV
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1100
Schiedsrichter : Holger Fleisch & Jürgen Rieber
Live im TV auf NDR
Ausführlicher Liveticker

Bisherige Begegnungen:
31.10.20201. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC20:19
22.04.20201. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC0:0
16.10.20191. BLThüringer HC - Buxtehuder SV36:21
27.02.20191. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC27:33
22.09.20181. BLThüringer HC - Buxtehuder SV37:21
21.04.20181. BLThüringer HC - Buxtehuder SV35:21
28.12.20171. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC21:25
22.04.20171. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC29:29
28.12.20161. BLThüringer HC - Buxtehuder SV35:30
07.05.20161. BLBuxtehuder SV - Thüringer HC25:33

» anzeigen alle 40 Spiele

39 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(7/2/1)
Buxtehuder SV(1/2/7)

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
28. Spieltag · 19.05.2012 · 15:00 Uhr
Thüringer HC28:26
Buxtehuder SV
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1100
Schiedsrichter : Holger Fleisch & Jürgen Rieber
Live im TV auf NDR
Ausführlicher Liveticker

18.05.2012 - PM Thringer HC, dpa/red
Buxtehude will Revanche und träumt vom ersten Titel - THC hofft auf Titelverteidigung
Das letzte Saisonspiel in der Handball-Bundesliga der Frauen steht am Samstag, 19.Mai an - am Ende wird der Deutsche Meister gekürt. THC-Trainer Herbert Müller ist sehr froh darüber, dass es in Bad Langensalza stattfindet - vielleicht der entscheidende Vorteil, nachdem Buxtehude das Hinspiel mit einem Treffer für sich entschieden hatte. Die Partie wird live im Internet vom Norddeutschen Rundfunk übertragen.

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
28. Spieltag · 19.05.2012 · 15:00 Uhr
Thüringer HC28:26
Buxtehuder SV
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1100
Schiedsrichter : Holger Fleisch & Jürgen Rieber
Live im TV auf NDR
Ausführlicher Liveticker

19.05.2012 - Markus Hausdorf / cie, dpa
Buxtehude fehlt ein Tor: Thüringer HC feiert die Meisterschaft
Ein packendes Finale fand seine Entscheidung erst im letzten Angriff. Der Buxtehuder SV war im Ballbesitz und hätte mit einem Treffer aufgrund der Auswärtstoreregel die erste Meisterschaft gewinnen können, doch der THC fing das Anspiel an den Kreis ab und begann danach mit dem Jubel über die Titelverteidigung. Das 28:26 reichte dem Thüringer HC nach dem 25:26 im Hinspiel zur erneuten Meisterschaft, dem Buxtehuder SV bleibt wie im Vorjahr nach einer grandiosen Saison am Ende nur der Vizetitel.

Kurzstatistik:
Thüringer HCBuxtehuder SV
Torschützen:Borges Mesquita (1), Engel (7), Wohlbold (2), Mansson (8/2), Jakubisová (1), Popluharova (3), Geiger (4/2), Snelder (2), Melbeck (12/4), Langkeit (2), Lamein (3), Bülau (3), Lütz (4), Techert (1), Oldenburg (1),
Siebenmeter:4/44/6
Zeitstrafen:56
Rot:

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
28. Spieltag · 19.05.2012 · 15:00 Uhr
Thüringer HC28:26
Buxtehuder SV
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 1100
Schiedsrichter : Holger Fleisch & Jürgen Rieber
Live im TV auf NDR
Ausführlicher Liveticker


Scorer:
NameTore7m
Nadgornaja Mansson, N.82/2
Engel, K.7-
Geiger, M.42/2
Popluharova, P.3-
Wohlbold, K.2-
Snelder, D.2-
Borges Mesquita, I.1-
Jakubisová, L.1-
Eckerle, D.--
Reiche-Hupel, N.--
Stuparicova, D.--
März, M.--
Karsten, W.--
NameTore7m
Melbeck, S.124/5
Lütz, F.4-
Lamein, D.30/1
Bülau, R.3-
Langkeit, K.2-
Oldenburg, J.1-
Techert, J.1-
Podpolinski, J.--
Prior, L.--
Fischer, L.--
Hayn, M.--
Krause, J.--
Lenz, A.--
Kaiser, I.--
jxxx.asia jporn.asia jadult.asia